Biketour Täschalp - Zermatt | Wallis


Gleichmal vorweg: Diese Gegend hat einen schweren Winter hinter sich und das hat man heute unterwegs gemerkt. Ich habe mein Bike über unzählige Lawinenstriche, Lawinenkegel und liegende Bäume tragen müssen. Es wird wohl noch einige Zeit dauern bis die Wege alle wieder in Ordnung sind. Ein paar brauchbare Wegabschnitte konnte ich trotzdem finden.
Vom Campingplatz bin ich das schmale Strässchen zur Täschalp hochgradelt. Von dort hoffte ich den Europaweg in der Höhe nach Zermatt nehmen zu können. Dieser war wegen noch bestehender Lawinengefahr am Beginn gesperrt und daran wollte ich mich auch halten. Daher die komische Schleife auf meiner Route, erst den tollen Trail parallel zur Strasse bergab und dann wieder ein Stück bergauf um doch noch, auf der empfohlenen Umleitung, auf den Europaweg zu kommen.
Diesen erneuten Aufstieg habe ich unten in der Route weggelassen, weil er so mit den Bike nicht empfehlenswert ist.




Die Täschkapelle


Ein erster Vorgeschmack auf die zahlreichen Lawinenkegel


Gleich da




Das Matterhorn will einfach nicht aus den Wolken kommen

And  the Drama begins, unzählige dieser Felder musste ich überqueren

Zermatt und das Matterhorn

In Zermatt, die Fahne wird langsam kleiner

Kommentare

Dies machen wir um uns die Bergtouren zu finanzieren:

Die Cloud-Software zum Planen und Verwalten deiner persönlichen Routen: alpenkarte.eu
Die Cloud-Software zum Planen und Verwalten von Reiseplänen für Reiseveranstalter: guibo.travel

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat