Biketour Grindelwald - Kleine Scheidegg | Im Angesicht der Eiger Nordwand



In Grindelwald dreht sich alles um die Eiger Nordwand, so auch bei mir. Zumindest wenn ich nur kurz hier bin, dann möchte ich sie mir schon genauer anschauen. Und da fahre ich halt wie alle Asiaten, Inder und andere Touristen auf die Kleine Scheidegg. Wenn auch mit dem Bike anstatt mit der Zahnradbahn.
Am Bahnhof der Kleinen Scheidegg angekommen wird man erstmal etwas erschlagen von den Touristen, aber es gibt genut Almflächen um sich etwas zurückzuziehen und die Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau und deren Gletscher zu geniessen.
Die typische Tour geht von der Kleinen Scheidegg wieder abwärts nach Wengen und Lauterbrunnen. Das Problem ist, dass dies nur auf Schotterwegen geht und das ist nicht so mein Ding. Ich bin wieder nach Grindelwald abefahren auf einem schönen kleinen Trail. Diesen habe ich aber nicht in die Karte übernommen weil ich mir etwas unsicher bin ob dies erlaubt ist. Weder am Beginn noch am Ende stand ein Verbotsschild, aber in der Mitte war ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet mit Fahrradverbot. Wo das genau anfängt und aufhört weiss ich nicht, viellicht gilt das nur zwischen den zwei Schildern die ich gesehen habe. Das Stückchen kann man auch problemlos schieben.

Der Campingplatz "Eiger Nordwand"

Man ist immer nah an der Wand dran






Hie sieht man schon das Hotel auf der Kleinen Scheidegg, dort ist auch der Bahnhof

Der Bahnhof der kleinen Scheidegg



Der Überblick über Eiger, Mönch und Jungfrau

Bei der Abfahrt passierte ich wunderschöne blühende Almwiesen


Kommentare

Dies machen wir um uns die Bergtouren zu finanzieren:

Die Cloud-Software zum Planen und Verwalten deiner persönlichen Routen: alpenkarte.eu
Die Cloud-Software zum Planen und Verwalten von Reiseplänen für Reiseveranstalter: guibo.travel

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat