Direkt zum Hauptbereich

Posts

ZULETZT

Skitour Piz Minor Überschreitung | Engadin | mit GPX

Die Skitour auf den Piz Minor als Süd-Nord-Überschreitung ist unserer Meinung nach die sinnvollste Variante diesen Berg anzugehen. Natürlich nur wenn die südseitigen Bedingungen dies zulassen. Den Tipp dafür bekamen wir von einer lokalen Expertin, danke nochmal dafür! Im unserem Skitourenführer ist der Zustieg von Norden beschrieben, der durch einen langen Talhatscher etwas unattraktiv erscheint. Über die Südseite gewinnt man fast unmitellbar nach dem Parkplatz an der Lagalb an Höhe und steuert direkt auf den Gipfel zu. Auf der Nordseite gibt es natürlich den besserern Schnee im Hochwinter und das Rausrutschen aus dem Val da Faign läuft auch recht gut, nur an wenigen Stellen mussten wir mal schieben. Den Rückweg vom Talausgang des Val Faign zur Lagalb Talstation haben wir nach erneutem Anfellen auf Skiern zurückgelegt. Man könnte aber auch den Zug ab Station Diavolezza zur Station Lagalb nehmen.

Aktuelle Posts

Skitour Piz Chalchagn | Berninagebiet, Engadin | mit GPX

Skitour Piz Lagrev | Julierpass, Engadin | mit GPX

Skitour Pontresina - Chamanna Paradis / Paradishütte | Engadin

Skitour Alp Secha | Slivaplana, St. Moritz

Geierstein von Bad Tölz

Dies machen wir um uns die Bergtouren zu finanzieren:

Die Cloud-Software zum Planen und Verwalten deiner persönlichen Routen: alpenkarte.eu
Die Cloud-Software zum Planen und Verwalten von Reiseplänen für Reiseveranstalter: guibo.travel

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat