Skitour Piz Chalchagn | Berninagebiet, Engadin | mit GPX

Mit Piz Palü im Rücken geht es in den steilen Gipfelhang


Der Piz Chalchagn ist ein beeindruckend freistehender Berg am Beginn des Val Morteratsch. Daher sind  auch sportliche 1300Hm zu überwinden um vom Bahnhof Morteratsch bis zum Gipfel auf 3153m zu kommen.
Der Aufstieg ist im Grunde nicht schwer, aber im Waldgürtel und am Gipfelhang muss man schon mit Spitzkehren im steilen Gelände zurecht kommen. Es gibt zwei Abfahrtsmöglichkeiten, entweder entlang der Aufstiegsroute nach Süden oder die steilere Variante über die Nordseite.
Da an unserem Tourentag die Lawinenwarnstufe 1 herrschte, hatten wir schon mit der Nordseite geliebäugelt und zweifellos hätte uns dort toller Pulver erwartet. Als es aber im Sturm so abartig kalt auf dem Gipfel war, erschien uns die südseite plötzlich wesentlich attraktiver, vor allem weil dort der Schnee auch noch pulvrig war, mit  Ausnahme des steilen Gipfelhanges.
Also cruisten wir gen Süden und haben auf halber Höhe noch eine windstille sonnige Rast eingelegt. Besser geht's nicht!

VORSICHT! Unsere Abfahrtsvariante im unteren Waldbereich ist keine Empfehlung, sie geht teilweise durch steile Rinnen.



https://drive.google.com/uc?export=view&id=19LqtaLTjBMmXplSr4RAd0fRZMOdYg-6R
Der Piz Chalchagn ist immer präsent im Talkessel bei Samedan. Hier in der Bildmitte.
https://drive.google.com/uc?export=view&id=1TKjWldf6Sn9UwF5ewNfjk3hN03wM2MVk
Von Morteratsch geht es zunächst durch einen Waldgürtel, der meist noch den Blick auf die Majestäten versperrt.
https://drive.google.com/uc?export=view&id=11iDFQWvVayiPjeIJz9fF1GU51dTWopJb
Blick zurück ins Morteratschtal und ins Val Bernina
https://drive.google.com/uc?export=view&id=1_t3es0uK1H-GCftQ_09SgOkQL2dYpFfC
In der Sonne mit den wahnsinns Ausblick schwebt man förmlich den Hang hinauf ;)
https://drive.google.com/uc?export=view&id=15L7oAZgSqxvyZcF32_xBbvIdwRXzP7MX
Das mittlere Drittel ist flacher und man bewegt sich auf den Gipfelaufbau zu
https://drive.google.com/uc?export=view&id=1oXhZ4RLe-n2w5aJAD4apxxAaHeHSiaK1
Total einsam, kein Mensch zu sehen
https://drive.google.com/uc?export=view&id=1RUcr0hBp0_7dloT_fspNxaJ1RX0l6_XX
Piz Palü, Piz Bernina und Piz Morteratsch stehen direkt nebenan
https://drive.google.com/uc?export=view&id=1iXS9sXxtLezLiawoDL3pBJ5-RpxQ-HUX
Im letzten drittel wird es nochmal steiler
https://drive.google.com/uc?export=view&id=1D7i7ZvHCdeQeCh5Ry-oc0N8-LopawmJ2
Auf dem Gipfel stürmte es unangenehm

Kommentare

Dies machen wir um uns die Bergtouren zu finanzieren:

Die Cloud-Software zum Planen und Verwalten deiner persönlichen Routen: alpenkarte.eu
Die Cloud-Software zum Planen und Verwalten von Reiseplänen für Reiseveranstalter: guibo.travel

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat