Brünnsteinschanze

(Skitouren, Deutschland, Bayrische Voralpen)

Bei bestem Sonnenschein sind wir (Ann uns ich) mit dem Zug in Brannenburg angekommen. Wir kamen uns schon recht doof vor mit unseren Skiern und alle Berge sind grün! Flo hat uns abgeholt und mit dem Auto die Mautstraße zum Tatzelwurm mitgenommen. Dort lag schon genug Schnee um auf Skiern vom Parkplatz die Forststraße hoch zu laufen. Über Wiesen und an Almen vorbei geht es gemütlich nach oben. Zum Gipfel dann noch ein paar Spitzkehren auf einem ziemlich abgeblasenen Süd-West Hang. Oben angkommen gab es dann windstillen Sonnenschein. Die Abfahrt ging dann den Nordhang hinunter, so dass man mit traumhaften Pulver überrascht wurde. Zurück gehts auf der Forststraße. Alles in allem eine schöne Halbtages-Tour für Anfänger und Genießer.

Bericht von manus1605

Anfellen am Parkplatz

Hier heißt es abbiegen vom Fahrweg die WIesen hinauf

Blick zurück, den Fahrweg hinunter

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat