Spannende Schluchtenwanderung über Campione del Garda

In Campione hatte ich den Campingbus geparkt und wollte mir noch kurz die Füße vertreten. Und eine Weile später war ich schon wieder 250 Höhenmeter über Campione. Weil der Fußweg in die Schlucht, dem ich gefolgt war , einfach so unglaublich spannend war, dass ich nicht früher umdrehen konnte. In der engen Schlucht des Torrente San Miguele haben bewundernswerte Visionäre ein Bewässerungssystem geschaffen um das Wasser aufzustauen und in Kanälen in den Ort zu leiten. Scheinbar auch um Strom für die Weberei zu produzieren. Es gehörte wohl schon viel Weitsicht dazu, an einer senkrechten Felswand ein Staubecken zu bauen inklusive Kanäle. Genau dort entlang führt jetzt der Weg über Brücken, am Wasser entlang und durch einen Stollen. Wirklich sehr sehenswert!

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat