Geigelstein

(Bergwandern, Chiemgau, Deutschland)

Von Huben den Steig aufwärts, der dann bei der Forsthütte auf die Fahrstraße zur Priener Hütte trifft. Der Straße sind wir gefolgt, unterhalb der Talalm vorbei, bis kurz vor die Priener Hütte. Auf einem Flachstück zweigt links aufwärts ein Weg ab, der uns oberhalb der Bergwachthütte vorbei zur Oberkaseralm führt. LInks an der Alm vorbei und den Steig hinauf bis zum Gipfel.
Abstieg Richtung Breitenstein und dann unten im Sattel rechts haltend hinab zur Priener Hütte. Für den weiteren Abstieg ins Tal haben wir den schönen Weg über die Schreckalm gewählt. Dieser war stellenweise sehr batzig, aber weitaus ruhiger als die Forststraße.


Bericht von matthias

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat