Ammersee Umrundung

(Radsport, Deutschland, Münchner Umland)

Mindestens einmal jedes Jahr radeln wir um den Ammersee. Start ist ein Schotterparkplatz zwischen Stegen und Inning, auf dem es immer Plätze gibt, auch wenn in Stegen alles überfüllt ist.
Die Ostseite des Sees ist auf dem normalen Radweg nicht so interessant weil man viel neben der Straße entlang fährt. Deshalb bietet es sich natürlich an einen Abstecher nach Andechs zu machen und auch schon vor Herrsching sich ein bisschen vom See entfernt. Unsere Route ist auf der Karte zu sehen.
An der Ostseite fährt man immer nah am Wasser entlang und ohne läßtige Straßen. Eine Einkehr im Biergarten Alte Villa war natürlich Pflicht.

Bericht von jochen

Blick über Breitbrunn auf den See

Andechst grüßt aus der Ferne. Die Berge sind auf dem Bild leider nicht zu erkennen.

In Rausch

Blick vom Herrschinger Strand

Kurz von Andechs

In Diessen

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat