Brünnsteinüberschreitung

(Klettern, Deutschland, Bayrische Voralpen)

Servus,

.. war zwar als Schlechtwettertour geplant aber wurde überraschend eine absolute Sonnentour.

- Start am Waldparkplatz unterhalb der Rosengasse mit Ines, Tom, Jakob und Hannes. Über anfangs noch gespurte Wege, über die Schoißer Alm zur Großalm. Dann in der Sonne hinüber zum Brünnsteinhaus ( keine Einkehr ! ), nun über den leichten Julius Mayer Steig, mit einer kl. Variante, hinauf zum Gipfel des Brünnsteins. Nun immer am verschneiten Grat mit kleinen Einlagen ( leichte Kletterei ) hinüber zur Rotwandlspitz. Zuletzt hinüber zur flachen Gipfelkuppe der Brünnsteinschanze ( hier die ersten Leute getroffen ).
Von hier Abfahrt mit den Kurzski über die Baumoosalm hinab zum Parkplatz ( Ines und Tom - zu Fuß ).

--- Schöne Tour mit ca. 1180Hm bei nicht besonders viel Schnee, teilweise vereister Harschdeckel - Abruschgefahr !

Gruß Daniel

Tour von bergheimat.net

Kaiser kurz vorm Brünnsteinhaus

Über d. Großalm

Am Steig z. Gipfel

Kl. Variante

Ebenso

Am Brünnstein

Weiter am Grat

Schön geht dahin

Ab und zu kl. Felsstufen

Ebenso

Auf der Rotwandlspitz

Und auf der Brünnsteinschanze

Abfahrt

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat