Abfahrt Tuxer Joch - Sterzing

(Mountainbike, Italien)

Nach der Nacht auf dem Tuxer Joch Haus konnten wir die Ernte einfahren und einen wundervollen Downhill hinunterfahren. Die Abfahrt vom Joch ins Schmirntal ist vom Feinsten. Gehört mit Sicherheit zu den schönsten Abfahrten die ich jemals gefahren bin.
In der Tourenbeschreibung war das als Schiebestrecke markiert, aber zu 80-90% läßt sich das fahren, wenn man das nicht zum ersten Mal macht.

Im wunderschönen Schmirntal angekommen haben wir uns in Kasern eine kleine Brotzeit gegönnt. Solch schöne Orte zum Einkehren findet man sonst nicht oft. Um halb 10 morgens waren wir auch noch die ersten Gäste.

Danach ging es auf Asphalt bis zur alten Brennerstraße abwärts, auf dieser dann bis nach Sterzing und später weiter nach Avenes in unser Quartier.
Bericht von jochen

Morgens vor der Abfahrt vor dem Tuxer Joch Haus

Blick vom Joch hinunter auf den tollen Trail

Und abwärts geht's...





Zick Zack geht's weiter



Angekommen im ruhigen Schmirntal

In Kasern

Der Olperer und der Fußstein mit seiner bekannten Nordkante

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat