Wannaköpfle

(Skitouren, Österreich)


Ein fantastischer Saisonauftakt mit perfektem Schnee und traumhaften Sonnenschein.
Die Tour zum Wannaköple bietet südseitige freie Hänge mit idealer Neigung und wenig Lawinengefahr. Es geht direkt an der Kirche von Bartholmäberg los. Die Schneehöhe war gerade genug, an manchen Stellen konnte man schon das Gras sehen. Mit zunehmender Höhe wurde der Schnee besser um nicht zu sagen fantastisch. Feinster Pulverschnee, der in der Sonne wie Diamanten funkelte. So war es nicht schwer die ca. 1000Hm bis zum Gipfel zu bewältigen.
Im Gipfelbereich wird es wieder flacher, dort ist es eher ein hügeliges Gelände. Nicht sehr vielversprechen, also war die Entscheidung über unsere Abfahrtsroute leicht getroffen: Im Aufstieg sind uns schon zwei tolle westseitige Rinnen aufgefallen, direkt vom Gipfel aus. Diese Abfahrt war ein Volltreffer. Ziemlich steil, toller Pulver und absolut unberührt. Diese Abfahrt erfordert einen kleinen Gegenanstieg um auf die Aufstiegsroute zurückzukommen, ist aber die Mühe absolut wert.
Kurze Zeit später haben wir wieder die Route verlassen um nordwestlich eine steilen Hang abzufahren. War ebenfalls unberührt und lohnenswert. Danach mussten wir allerdings wieder eine Gegenanstieg bewältigen bei dem wir mittels GPS wieder den Weg auf die Aufstiegsspur zurückgefunden haben. Danache ging es über die südseitigen Hänge wieder zurück hinunter nach Bartolomäberg. Der Schnee ist dort im Sonnenschein schon stark ausgeapert.
Insgesamt eine super Tour mit einfachem Aufstieg, fantastischeer Aussicht und interessanten Abfahrtsvarianten.




Die Kirche von Bartholomäberg, der Ausgangspunkt. Kurz danach schon die Schlüsselstelle der Tour

Die Wolken reissen auf, ein wunderschöner Tag kündigt sich an



Toller Ausblick auf die Zimba


Wir konnte uns kaum sattsehen bei dem Ausblick

Der Gipfelbereich des Wannaköpfles

Block vom Gipfel nach Westen

Unsere Abfahrtsrinnt mit bestem Schnee

Unsere Spuren in der Rinne

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat