Scheinbergspitze

(Skitouren, Ammergauer, Deutschland)

Vom Parkplatz Sägertal bei eisigen -11°C den klassischen Anstieg hinauf zur Scheinbergspitze. Die Forststraße ist gut mit Schnee bedeckt. Bei der "Abkürzung" durch den Wald schaut die ein oder andere Wurzel raus. Später dann auf dem schmalen Weg ein paar frei gerutschte Stellen.
Wir sind heute nicht bis zum Gipfel, sondern haben am Skidepot die Rast in der Sonne genossen.
Der obere freie Hang ist fast komplett zerfahren, aber noch ganz gut fahrbar. Im Waldbereich ca. 10-15cm Pulverauflage auf einer harten Altschneedecke...gut fahrbar.


Bericht von matthias

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat