Karwendelhaus

(Mountainbike, Österreich, Hohe Tauern, Karwendel)

endlich haben wir es mal zusammen vollbracht das Karwendelhaus zu erreichen. Bei bestem Wetter sind wir wieder mit dem Mountainbike in unser Lieblingstal hineingefahren und waren wieder begeistert, der fantastischen Farben wegen.
Am späten Nachmittag knallt die Sonne allerdings ins komplette Tal rein, es gibt kaum noch Schatten. Früher wäre also empfehlenswerter.
Nach dem letzten anstrengenden Anstieg zum Karwendelhaus hoch, haben wir uns dort eine schöne Rast gegönnt. Und, kaum zu glauben, im Winterraum wurde sogar das WM Achtelfinale Deutschland-England übertragen. Ich habe mir aber wegen der tollen Aussicht nur die letzten zwei Minuten angeschaut. Durch das Jubelgeschrei, das aus dem Winterraum herausdrang, war man auch so ganz gut über den Spielverlauf informiert.
Dana und ich sind dann im Sonnenuntergang wieder gemütlich aus dem Tal herausgerollt. Nicht allerdings ohne unterwegs noch einen Platten flicken zu müssen.
Wie immer, landschaftlich fantastisch im Karwendel.


Bericht von jochen

Die Larchetalm

Links ist schon das Karwendelhaus zu sehen

Links das Karwendelhaus

Blick zurück ins Karwendeltal

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat