Kuchelberggrat z. Kreuzspitze

(Bergwandern, Ammergauer, Deutschland)

hallo,
war heut allein in den ammergauern unterwegs.

- start kurz vor linderhof am P am ellmaubach. nun erstmal ca. 0.5 std. relativ flach über den fürstenweg talein richtung frieder. ein schild ( kuchelberggrat ) führt einen nach rechts in die osthänge. nun dem kl. steig in moderater steigung folgend zur Diensthütte. weiter über schöne wiesen und später durch latschen hinauf zum rücken. nun am aussichtsreichen grat hinauf zur markanten kuchelbergspitz, von hier hat man einen guten überblick über den weiteren wegverlauf. immer dem grat folgend ( links in den südhängen auch wegspuren ) etwas hinab und wieder leicht ansteigend zum langgezogenem gipfel des kuchelbergkopf. wieder etwas abwärts in den sattel vor dem felsigen gipfelaufbau der kreuzspitze. hier immer der roten markierung folgend, durch teilweise brüchiges steiles gelände, die nordflanke hinauf. zuletzt kommt man auf den weg der durchs hochgrieskar empor kommt. noch ein paar minuten und schon steht man droben ( nicht alleine !! )
- abstieg, ging wieder über die nordflanke hinab in den sattel und weiter östl. die sonnigen hänge querend in den schönwald und weiter abwärts zum kuchelbach ( eine kreuzotter sonnte sich auf meinem abstiegsweg !! ). von hier talauswärts, auf dem anfangs noch verwachsenen forstweg, gemütlich zum P.

-- bei dem super wetter heute, eine aussichtsreiche und abwechslungsreiche runde.


gruß daniel

Tour von bergheimat.net

rechts d. Kuchelbergspitze

Am Grat

Da gehts hinüber

Durch d. Nordflanke

Blick zurück

Abstieg

Belohnung

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat