Sulzkogel

(Bergwandern, Österreich, Stubaier)

Da ich alleine unterwegs war, wählte ich eine Wanderung zum Sulzkogel. Der Weg ist nicht unbedingt sehr spannend und auch ohne technische Schwierigkeiten. Er ist einer der Hausberge des Sellraintals.
Im letzten Winter hatten wir bei einer Skitour den Gipfel leider knapp verfehlt, deshalb bin ich jetzt nochmal zu Fuß gekommen. Aber trotzdem werde ich ihn mir nochmal mit den Skiern vornehmen. Im Grunde ist der Berg ein riesiger Schutthaufen. Man läuft immer über größere oder kleinere Gesteinsbrocken.

Bericht von jochen

Kurz unter dem Gifpel, Blick zurück

Der Speichersee Finstertal, an dessem Ufer der Weg entlang geht.

Interessant gefaltete Gesteinsschichten

Ein Zeitvertreib

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat