Ho-Huan-Shan

(Bergwandern, Taiwan)

Ich will nicht behaupten dass das eine ernsthafte Bergwanderung war, aber um die völlig andere Vegetation in südlicheren Breitengraden in einer Höhe von über 3000m zu zeigen, poste ich diese Tour trotzdem mal. Mit ein paar taiwanesischen Bekannten habe ich mich also auf den Weg gemacht, wobei die Straße zum Hohuan Mountain schon bis auf 3200 Meter geht, welches dann auch die höchstgelegene Strasse Taiwans ist. Und natürlich ist damit der Berg mit seinen 3421 Metern auch leicht zu besteigen. Die Sensation in Taiwan ist wenn es im Winter auf dem Hohuan Mountain mal schneit, dann kommen viele Taiwanesen angereist um dort einmal im Leben Schnee zu sehen.
Auch wenn es eine sehr einfache Wanderung auf den Gipfel ist, kann der Greislauf hier schonmal Kapriolen schlagen, weil man meistens gerade innerhalb von etwa drei Stunden mit dem Auto von Meereshöhe angereist ist. Übrigens: Hohuan Mountain ist natürlich der Name für Ausländer. Der eigentliche Name wäre Ho-Huan-Shan, das sind die ersten drei Zeichen auf dem Gipfelpfosten in Bild 6. Shan heißt Berg.

Bericht von jochen

Rechts der Gipfel, links die Strasse.

Unsere Gruppe

Ein kleines Nudelsüppchen am Gipfel

Der Gipfelpfosten. Die ersten drei Zeichen Bedeuten Ho Huan Shan. Danach die Höhe.

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat