Drittes Watzmannkind

(Skitouren, Berchtesgadener, Deutschland)

Der Beschreibung in meinem Tourenführer habe ich nichts hinzuzufügen: "Lange und anstrengende [...] aber landschaftlich tief beeindruckende Skitour".
Eine Tour der Extraklasse! Besonderst bei solch einem tollen Wetter. Allerdings haben schon viele andere Tourengeher auf soch einen perfekten Tag gewartet um diese Tour zu machen. Aber wer will es ihnen verübeln. In dem breiten Kar gibt es Platz für alle.

Bericht von jochen

Auf dieser Straße geht es lange dahin

Danach geht es duch Wald. Hier schon mit Blick auf den kleinen Watzmann

Im Watzmannkar angekommen

Die letzten Meter

Blick in die Watzmann Ostwand. Da muss ich daran denken, dass Hermann Buhl diese Wand solo im Winter nachts durchstiegen hat um sich auf den Nanga Parbat vorzubereiten. Kaum vorstellbar für mich.

Der zugefohrene Königssee mit Hintersee und im Hintergrund der Hochkönig

Kollegen auf dem Fünften Watzmannkind

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat