Panoramatour am Vierwaldstätter See


Auf der Fahrt von Grindelwald zum Walensee habe ich zur Mittagszeit eine Pause am Vierwaldstätter See eingelegt, war ja ein heisser Tag. Warum also nicht am Ufer etwas essen und ins Wasser springen.
Wie ich halt bin, haben mich auc die Berge über dem See gereizt, mal schnell auf die Karte geschaut und ach, da geht ja zufällig ein schmales Strässchen in Serpentinen den Berg hoch. Damit kann man eigentlich selten etwas falsch machen.
Dass es dann aber so ein schönes Strässchen sein würde mit solche einem schönen Parnomaraplatz als Ziel, das hätte ich nicht gedacht.






Kommentare

Dies machen wir um uns die Bergtouren zu finanzieren:

Die Cloud-Software zum Planen und Verwalten deiner persönlichen Routen: alpenkarte.eu
Die Cloud-Software zum Planen und Verwalten von Reiseplänen für Reiseveranstalter: guibo.travel

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat