Ben Lomond | Schottland, Highlands


Ich war gerade in der Gegend und habe mir noch einen Tag freigehalten um eine Wanderung zu machen. Es sollte dann schon ein Munro sein, einer der schottischen Berge über 3000 Fuss, aber zu weit von Glasgow fahren wollte ich auch nicht.
Der Ben Lomond liegt über dem Loch Lomond, was der Tegernsee von Glasgow zu sein scheint. Da naheliegende Naturparadies mit vielen Freizeitmöglichkeiten.
Ab dem Parkplatz an der  Jugendherberge bin ich die Rundstrecke gelaufen, die flachere Variante nach oben und die etwas steilere Variante wieder herunter. Im Vergleich zu den Alpen eine sehr einfache Route, weil es keine objektiven Gefahren gibt. Der enorm starke Wind brachte aber auch seine Herausforderung, zum einen kann man schnell auskühlen und es war auch manchmal wirklich nicht einfach geradeaus zu laufen.



Kurz nach dem Start der Blick auf den Ben Lomond, am Rande der Wolken

Blick zurück auf den Lock Lomond

Nach dem Erreichen der ersten Anhänge gehst es ein Stück eben dahin

Am Gipfelkamm des Ben Lomond

Blick in die Ostwand, die etwas wilder aussieht.
Der Gipfel und der Lock Lomond
Am Beginn des Abstieges wird es mal kurz steil

Wie über all in den Highlands: Schöne Hochmoore


Kommentare

Dies machen wir um uns die Bergtouren zu finanzieren:

Die Cloud-Software zum Planen und Verwalten deiner persönlichen Routen: alpenkarte.eu
Die Cloud-Software zum Planen und Verwalten von Reiseplänen für Reiseveranstalter: guibo.travel

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat