Bike&Hike Von Hinterriss zum Vorderskopf

Der Vorderskopf ist sehr markant wenn man auf dem Schafreuter steht. Der Berg ist oben komplett flach, hat also ein grösseres Plateau. Eher untypisch für die Gegend.
Als Bike&Hike Tour schien der Berg gut geeignet, eine Forststrasse geht bis 250m unterm Gipfel. Allerings darf man nicht vergesessen, man befindet sich ja in Tirol! Und so stehen auch hier überall fahrradfeindliche Verbotsschilder.  Die hier auf der Karte gezeige Route scheint aber in Ordnung zu sein, weil sie der aussgeschilderten Bike-Route Hinterriss-Fereinsalm folgt, also auch der Karwendelrunde. Beim Abstecher in Richtung Gipfel des Vorderskopf stand zumindest kein extra Fahrradverbotsschild mehr.




Die Auffahrt ist wirklichlich sehr aussichtsreich, der Gipfel sowieso. Über die Karwendelkette brauche ich wohl keine Lobeshymnen mehr zu singen.

Eine Aussichtsreiche Auffahrt. Nach der Abzweigung von der Karwendelrunde.


Nach dem Fahrraddepot geht es zunächst quer über diese Traumhafte wiese um zum Aufstiegsweg zu kommen.

Das kleine unscheinbare Gipfelkreuz an der Nordseite des Plateaus

Blick auf den Rissbach und nach Vorderriss

Es geht zurück über's Plateu zum Aufstiegsweg



Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat