Skitour Sonnenkopf im Allgäu

Gipfelblick nach Westen
Bei meiner beruflichen Herumfahrerei habe ich mal einen Abstecher ins Allgäu gemacht um auch mal andere Berge zu sehen. Etwas kurzes sollte es sein, so dass ich Nachmittags noch zuhause arbeiten kann.
Bin nicht ganz bis zum Parkplatz hochgefahren, ist ja irgendwie blöd neben der Aufstiegsspur mit dem Auto aufzusteigen. Bei -17 Grad musste ich mich dann erstmal etwas warmlaufen, die Sonne kam erst am Gipfelrücken. Dort war es dann aber wunderschön warm. Die ganzen Hänge sind natürlich schon sehr zerfahren, also nutzte ich die Gelegenheit vom Gipfel noch in den Westhang zu fahren. Dort waren die Bedingungen wirklich perfekt.  Gesetzter, gut tragender Pulverschnee. Nach dem erneuten Aufstieg bin die nördlichere Waldschneise abgefahren, wirklich zerfahren wie ein Acker. Da war kein so grosses Vergnügen mehr.





Geparkt am Weidegatter
Blick nach Sonthofen im Aufstieg
Der kurze Rücken zum Gipfel
Der Westhang, hier ging es super! Oben der Gipfel.
Wiederaufstieg im Westhang
Fast wieder unten, schöner Blick ins Tal

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat