Brauneck

(Skitouren, Deutschland, Bayrische Voralpen)

Heute habe ich mit hunderten von anderen Skitourengehern die Saison am Brauneck eröffnet. Ich kam mir vor wie am Everest. Eine lange Reihe von Tourengehern hat sich den Berg hinaufgezogen.
Kurz unter dem Gipfel bin ich dann in Richtung Stie-Alm abgebogen und einen Hang in Richtung Stangeneck hinauf. Dort habe ich mich zu Fuß noch eine Weile in tiefem Schnee am Grat entlang gequält, aber bis zum Stangeneck wäre es zu weit gewesen. Versuch ich demnächst nochmal aber, dann trage ich die Skier auf den Grat hinauf. Das sollte dann besser gehen.
In der Abfahrt von dort auf unpräparierten Pisten habe ich noch teilweise besten Pulver erwischt, und noch nicht zerfahren. Die Masse der Tourengeher geht doch einfach nur auf den Brauneck Gipfel.
Dann nochmal Gegenanstieg unter dem Schlepplift des Florianhangs, der läuft ja noch nicht.
Perfektes Wetter heute und sehr klare Sicht. Schnee ist ausreichend.


Bericht von jochen

Blick zu Brauneck und Schrödelstein

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat