Sonnjoch

(Skitouren, Kitzbüheler, Österreich)

Sind heute aufs Sonnjoch von der Erlau-Hütte im Langen Grund aus. Am Parkplatz hatte es eisige -15°C. Erst geht man von der Erlau-Hütte aus noch ein Stück in den Langen Grund hinein, und zweigt dann nach rechts über eine Brücke ab, hinauf über steile Almhänge zur Neubergalm. Weil die Hänge oberhalb der Alm sehr wenig Schnee hatten, sind wir erst rechts ein Stück hinauf, und dann links am Graben entlang bis unterhalb der Seefeldalm. An der Seefeldalm geht es rechts vorbei hinauf ins Kar und weiter zum Gipfel.
Für den Aufstieg war sie Schneelage überall ausreichend. In der Abfahrt war zwischen den Almen etwas Vorsicht angesagt, da die Hänge schon sehr aper waren. Weiter unten gings dann wieder besser.
Die Abfahrt im Gipfelhang und im Kar war für die momentane Schneelage absolut ok. Ca. 10-15cm Pulver auf einer harten Unterlage. Wir hatten sogar noch Platz für unsere eigenen Spuren.


Bericht von matthias

Seefeldalm

Pallspitze

Sonnjoch

Großer Beil

Galtenberg

Blick zum Kaiser

Blick zurück ins Kar

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat