Simetsberg

(Skitouren, Deutschland, Bayrische Voralpen)

der sehr kalte und sehr klare Morgen bot beste Aussichten auf tolles Wetter. Da ich noch nie auf dem Simetsberg war, habe ich mich einfach mal für diesen Entschieden.
Leider sind 70% der Strecke im Wald, was besonders in der Abfahr sehr anstrengend ist. Aber ab der Diensthütte hat es ein schönes freies Gelände und vor allem einen fantastischen Ausblich. Vom Starnberger See bis zum Karwendel konnte man heute alles bestens erkennen.
In der Abfahrt gab es im freien Gelände üblen Bruchharsch. Ich habe mich oben dazu entschieden neben den Felsen durch eine kurze steile Rinne in die Senke über der Diensthütte abzufahren. Das war wohl die besten Meter der Abfahrt.


Bericht von jochen

Im Aufstieg, Blick auf den Walchensee

Die Simetsberg-Diensthütte

Walchensee

Blick in den Karwenden

Der Starnberger See

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat