Hohe Bleick

(Mountainbike, Ammergauer, Deutschland)

Niedriger Fitnesslevel -> niedriger Berg, das war der Plan heute. Deshalb habe ich mir die Niederbleick und Hohe Bleick ausgesucht. Der Berg bietet sich nicht gerade zum Wandern an, da man großteils über Forstwege gehen müsste. Deshalb kam nur das Bike in Frage.

Die Auffahrt über die Ostseite des Berges ist flacher und man kommt neuerdings nahe an den Gipfel der Hohen Bleick heran. Unterwegs liegt noch, wenige Meter abseits des Weges, der Gipfel des Hochwild-Feuerbergs.
Von der Niederbleick, wo man den besten Ausblick hat, bin ich der Vollständigkeit halber noch zur Hohen Bleick, wo es allerdings nicht viel zu sehen gibt.

Sowohl bergaufwärts, als auch bergabwärts sind ein paar Trage- und Schiebepassagen zu bewältigen.


Bericht von jochen

Auf 1000m noch mitten im Nebel

Wie ein Wechsel von einem Schwarz-Weiß-Film in einen Farbfilm

Der Hochwild Feuerberg

Die Niederbleick

Die Niederbleick

Die Hohe Bleick

Blick auf die Niederbleick auf dem Rückweg von der Hohen Bleick

Kommentare

Beliebte Posts