bike&hike Hirschberg & Fänerenspitz

(Mountainbike, Schweiz, Appenzeller Land)

Lediglich mit der offiziellen Karte für Fahrrad- und Mountainbikerouten im Appenzeller Land ausgestattet, habe ich noch eine Tour mit dem Bike unternommen. Wer die Karte kennt, darauf kann man gerade mal erkennen, dass zwischen Ort A und B irgendwo ein Weg existieren muss. Also bin ich immer meiner Nasenspitze hinterher gefahren und habe am Ende auch über schöne Wege die Fänerenspitze erreicht, welche ich morgeds von meiner Pension aus schon als Ziel auserkoren hatte.
Zunächst eine schöne mäßige Steigung auf den Hirschberg, von wo man schon eine tolle Aussicht ins Rheintal, auf den Alpstein und nach Österreich hatte. Von dort gab es einen schönen Trail ins Tal nach Eggerstanden, wo ich direkt bei der Kirche wieder bergaufwärts zur Fänerenspitze gestartet bin. Das ist definitiv nicht die empfehlenswerte Route mit dem Bike, denn man kann praktisch fast nur schieben, weil zu steil. Besser: Von Steinegg über's Eggli hochfahren, so wie ich runtergefahren bin.
Ich war dann schiebend auch in der Nähe des Eggli rausgekommen und bin dann noch bis zum Fänerenboden gefahren. Ab dort zu Fuß um die zahlreichen Schneefelder herum bis zum Gifpel.
Wirklich tolle Landschaft zum Biken mit vielen tollen Aussichten.


Bericht von jochen

Blick vom Hirschberg über's Rheintal nach Österreich

Blick vom Hirschberg ins Alpstein Gebirge

Der Alpstein mit Altmann und Säntis

Die Hütte bei der ich mein Fahrrad zurückgelassen hatte

Ein Zwischengipfel zur Fänerenspitze

Blick vom Gipfel in Richtung Bodensee

Rheintal mit Bregenz und Bodensee im Hintergrund

Blick nach Friedrichshafen

Blick ins Mittelland

Appenzell

Mein Tourengebiet von gestern. Unten sieht man den großen Parkplatz von Wasserauen

Impression von den zahlreichen Wiesen-Trails

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat