Großer Rettenstein

(Bergwandern, Kitzbüheler, Österreich)

Losgegangen bin ich vom großen Parkplatz an der Mautstelle in den Unteren Grund. Erst gehts ein Stück auf der Straße in den Unteren Grund hinein, dann links abzweigen auf den Steig rauf zur Sonnwendalm. An der Sonnwendalm vorbei immer den Steig folgend rauf ins Schöntal zur Schöntalalm. Der Steig quert ein paar Mal die Straße, ist aber wesentlich abwechslungsreicher und schöner zu gehen. An der Alm vorbei zum Schöntalscherm und dann auf dem Steig, der immer steiler wird, hinauf durch Schrofengelände zum Großen Rettenstein. Ab und zu muss man die Hände zu Hilfe nehmen, vor allem auf den letzten Metern zum Gipfel.
Vom Gipfel aus hat man einen superschönen 360°-Rundumblick. Da lohnt sich das frühe Aufstehen, wenn man das herrliche Panorama alleine vom Gipfel aus genießen kann.
Abgestiegen bin ich das erste Stück auf dem selben Weg, und dann unter dem Gipfelaufbau nach Süden, hinüber zum Schöntaljoch gequert. Dann in einer herrlichen Kammwanderung im ständigen Auf- und Ab zum Spießnägel und über die Hirzeggalm in unzähligen Serpentinen runter in den Oberen Grund und durch diesen zurück zum Auto.


Bericht von matthias

Großer Rettenstein im Morgenlicht von der Sonnwendalm aus

Kaiserblick

Schöntalalm

Großer Rettenstein

Wilder Kaiser

Großer Rettenstein; links die Loferer Steinberge

Großvenediger...

Großvenediger vom Schöntaljoch aus

Blick zurück auf den Anstiegsweg zum Gipfel

Spießnägel

extra für Jochen: Bildmitte hinten der Schafsiedel; rechts (2. Höhenzug) der Steinbergstein

Kommentare

Beliebte Posts