Großer Galtenberg

(Bergwandern, Kitzbüheler, Österreich)

Anfahrt durchs Alpbachtal nach Inneralpbach und weiter in den Luegergraben. Gestartet sind wir an der Brücke über die Alpbacher Ache, über die der Weg zur Kolbentalalm führt. Der Weg führt steil im Wald hinauf und trifft dann auf die Weideflächen der Buamalm. Kurz vor der Alm links immer den Markierungen folgend auf dem Sträßchen hinauf zur Kolbentalalm. Von der Alm aus sind wir auf dem relativ wenig begangenen Pfad hinüber zur Alpenkreuz Jagdhütte gequert. An der Jagdhütte trifft man auf dem Hauptweg, der von Inneralpbach herauf führt. Nun geht es durch lichten Bergwald auf einem Rücken immer aufwärts, später am Kamm entlang immer etwas Auf- und Ab zum eigentlichen Gipfelanstieg. Der Steig schlängelt sich den NW-Hang zum Gipfel hinauf und sieht aus der Entfernung schlimmer aus, als er in Wirklichkeit ist. Vom Gipfel aus hat man einen phantastischen Rundumblick. Wir hatten einen so herrlichen Tag erwischt, das wir uns von der herrlichen Aussicht kaum trennen konnten.
Abgestiegen sind wir dann bis zur Jagdhütte auf dem selben Weg, dann aber nicht zur Kolbentalalm, sondern erst geradeaus, dann rechts in den vorderen Luegergraben und auf der Straße zurück zum Auto.


Bericht von matthias

Schatzberg

Joelspitze - über die Hänge im Vordergrund führt die Skitour

Großer Galtenberg

Großer Rettenstein; rechts Schafsiedel

Reichenspitzgruppe

Achensee und Rofan

Kaiser

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat