Sonntagshorn

(Skitouren, Chiemgau, Deutschland)

Früher Start beim Heutalbauern (P2) bei eisigen Temperaturen und total bedecktem Wetter. Am Lahnersbach entlang hinauf zur Hochalm. Das untere Stück im Kanonenrohr, dann nach links hinauf gequert, damit uns die zwischenzeitlich aufgetauchte Sonne etwas Wärme spenden konnte. In der Sonne dann gar hinauf zum Gipfel. Unser Timing war heute perfekt. Die erste Gruppe war bereits wieder abgefahren, sodass wir das herrliche Wetter am Gipfel alleine genießen konnten. Als dann die Massen herauf strömten und den Gipfel bevölkerten, machten wir uns wieder an die Abfahrt. Zerfahrene Abfahrtshänge. Ab der Hochalm dann auf der Rodelbahn und später die Skiroute durch den Wald zurück zum Heutalbauern.


Bericht von matthias

sehr bedeckt heute

der Himmel lässt hoffen

Sonntagshorn in Sicht

Nebelgrenze

perfekt

traumhaft

Sonntagshorn

Loferer Steinberge

Wilder Kaiser

Reifelberg

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat