Hochplatte

(Schneeschuhwandern, Chiemgau, Deutschland)

Sind vom Gasthaus Strehtrumpf durch den Wald rauf zum Pelzenkaser. Von dort mit Schneeschuhen über die Hufnagel- und Rachelalm zur Staffenalm. Dann den Steig weiter, mit einem Abstecher zum Friedenrath, hinauf zur Hochplatte.
Abstieg an der Plattenalm vorbei auf der Forststraße zurück zur Staffenalm. Von dort auf dem Anstiegsweg zurück zum Auto.
Bis zur Staffenalm waren die Schneeschuhe nicht unbedingt notwendig, danach teils recht hilfreich.


Bericht von matthias

Pelzenkaser

Hufnagelalm

Blick zur Rachelalm

Hochplatte und Friedenrath

Staffenalm

Kampenwand

hinten die Hochplatte

Hechfelln, Hochgern

Friedenrath

Geigelstein, Weitlahner...

Gederer, Haindorfer Berg, Erlberg

Hochplatte

Kampenwand

Kaiser

Watzmann, Hochkalter, Hocheis, Steinernes Meer...

"Abfahrt"

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat