Überschreitung Handschuhspitzen - Wannig

(Hochtouren)

Hallo,

wir waren heute in den Mieminger Bergen unterwegs. Ziel der Hochwannig als Überschreitung über die Handschuhspitzen.

-- Start in Biberwier
-- Anstieg zum Marienbergjoch über die Sunnalm ( ab hier Schnee ), teilweise über die Skipisten & die Forststrasse.
-- Im Marienbergjoch nun nach rechts, am Unteren Schafkopf vorbei, steil hinauf zur Handschuhspitzen ( bis hier hatten wir eine Spur ).
-- Nach einer kurzen Rast am Gipfel, nun in anregender Gratwanderung hinüber zum Hochwannig. Hier hieß es nun wieder selbst spuren, teilweise fest gepresster Schnee, aber auch eingewehte Rinnen.
-- Nach rund 1,5 Stunden am Grat erreichten wir den Gipfel des Hochwannig / Föhnsturm.
-- Nun kamen unsere Kurzski zu Einsatz. Erst steil hinab und weiter durch das Kar 'im Bergle' bis auf ca. 1600m.
-- Oben gepresster Pulverschnee, weiter unten Sulz/Firnschnee auf tragfähiger Unterlage - so gut wie kein Steinkontakt.
-- Weiter Abstieg über den Alpsteig ( mark. Steig ) bis zur Forststrasse hier nach rechts hinüber zur Skipiste und hinab zum Parkplatz.

Insgesamt eine ausgedehnte Tour - mit Einsamkeitsgarantie.

Gruß Daniel / unterwegs mit Hannes


Tour von bergheimat.net

Aufstieg zur Sunnalm

Kurze Rast

So gehts weiter

Anstieg Handschuhspitzen

Droben, der Grat zum Wannig

Am Grat

dito

Kurz mit Sonne

Ausblick

Nicht mehr weit

Geschafft

Beginn der Abfahrt

Geht super

dito

Unsere Spuren

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat