Unterberghorn

(Bergwandern, Kaisergebirge, Österreich)

Start an der Talstation der Unterberghornbahn. Das erste Stück entlang der Straße Richtung Scheibenwaldhütte. Später kann man die Straße links verlassen und über einen Steig recht steil abkürzen. An der Hütte dann links die Straße weiter in südwestlicher Richtung zur Unterbergalm und rauf, teilweise über Skipisten zum Gipfelhaus. Vom Gipfelhaus ist es noch ca. eine halbe Stunde bis zum Gipfel.
Ich habe dann noch einen Abstecher zum Hefferthorn gemacht, der sich aber meiner Meinung nach nur lohnt, wenn der eigentliche Gipfel überfüllt ist.
Abgestiegen bin ich den anspruchsvolleren und landschaftlich sehr schönen Steig zur Lackalm (teils steil und ausgesetzt) und durchs einsame Niederhauser Tal zurück zum Augangspunkt.


Bericht von matthias

Gipfelhaus

unterberghorn

Abstiegsweg

Blick zurück

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat