Rampoldplatte

(Bergwandern, Deutschland, Bayrische Voralpen)

Von Brannenburg an der Schlipfgrubalm vorbei Richtung Breitenberg, an der Lechneralm vorbei und rechts hinauf zum Verbindungskamm zwischen Lechnerköpfl und Rampoldplatte. Den Kamm antlang bis zum Gipfel. Anschließend Abstieg über die Rampoldalm zur Schuhbräualm. An der Alm links, dann wieder hinauf zum Mitterberg (1214), auf der anderen Seite runter und drüben wieder hinauf zur Farrenpoint (1273). Nach Rast an der Huberalm auf dem Anstiegsweg wieder hinunter von der Farrenpoint und den Steig an der Schlipfgrubalm vorbei zum Parkplatz. Dort wo der Steig vor der Schlipfgrubalm aus dem Wald kommt, ist etwas Orientierungssinn gefragt, da der Steig plötzlich in sumpfigem Gelände endet.


Bericht von matthias

Lechneralm

Mitterberg und Farrenpoint

Rampoldplatte

Mitterberg mit Rampoldalm und Rampoldplatte

Farrenpoint

Mitterberg

Farrenpoint

Huberalm

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat