Panorama Steig zum Pockkogel

(Klettersteig, Österreich, Stubaier)

Servus,

heut war mal wieder Sauwetter angesagt - also sind wir einen Klettersteig gegangen.

Start in Kühtai und im Regen hinauf, an der 3 See'n Hütte vorbei, zum Einstieg. Über ein kleines Schneefeld gings in die Felsen und hinauf zum ersten Teststück, dem Gaudiwandl. Nach diesem wirds wieder etwas leichter bis kurz vorm ersten Sektor nochmal ein überhängendes Wandstück beherztes zupacken verlangt. Bei der Querung zum zweiten, längeren Sektor gings wieder über einige harmlose Firnfelder. Flott kletterten wir hinauf, am Parkplatz und am Skilehrerbankerl vorbei, erreichten wir bald den Grat. Hier nun rechts über leichte Platten, einen Kamin und zuletzt über die Abschlußwand zum Gipfel. Unterhalb des Gipfels kurze Rast und weiterer Abstieg zur Steintalscharte, hier gings flott weiter zum Stausee und weiter zur 3 See'n Hütte ( Einkehr - der Wirt freute sich da wir die einzigen Gäste waren ). Das letzte Stück zum Parkplatz war auch gleich geschafft und so konnten wir uns unserer feuchten Kleidung entledigen.

- Trotz miesem Wetter eine schöne Tour
- Schneefelder stellen kein Problem mehr dar
- Auch bei Nässe begehbar
- Infos : http://www.bergsteigen.at/de/touren.aspx?ID=1257

Gruß Daniel / unterwegs mit Sibylle, Tom, Clemens und Ralf


Tour von bergheimat.net

Startvorbereitungen

Beim Zustieg

Am Wandfuß

Einstieg in den Fels

Gaudiwandl

Naß aber schee

Kurz vorm Ende des 1ten Sektors

Und hinein in den 2ten

Sibylle in Aktion

Ausstiegswand

Am Gipfel - Sommer 09

Àbstieg

An der 3 Seen Hütte

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat