Zwiesel Überschreitung

(Skitouren, Deutschland, Bayrische Voralpen)

Servus

Start in Untersteinbach ( bei Bichl ), flach rüber nach Obersteinbach und am Steinbach entlang hinein ins gleichnamige Tal. Kurz nach dem Hollergraben links hinauf über einige querlaufende Forstwege hinweg direkt zum Fahrtkopf. Kurz hinab und am Rücken zum Angertkopf. Nun über teilweise freie Rücken zum Stallauer Kopf und zuletzt zum Zwiesel ( bis hierher mußten wir alles, im teilweise schweren, naßen Schnee spuren ).
Nun schöne Abfahrt über die Schnaiter - und Seiboldsalm hinab zum Großbach ( kl. Brücke ), hier nun wieder anfellen und Aufstieg zum Heiglkopf. Nun querend hinüber zum Blomberghaus -mit sonniger Einkehr. Zuletzt nochmal kurz hinauf zum Blomberg. Abfahrt über die doch recht verwaisten Pisten hinab nach Stallau.
Per Anhalter zurück nach Bichl.

---- Wurde doch eine schöne, sichere und einsame Tour mit Sonne satt ! ca. 1150Hm - bei LWS 4 lohnend !

Gruß Daniel / unterwegs mit Tobi

Tour von bergheimat.net

Start bei Bichl

Über'n Steinbach

Alles tief verschneit

Spurarbeit

Beginn der Abfahrt v. Zwiesel

Laß laufen

Sonne satt

Anstieg zum Heiglkopf

Abfahrt vom Blomberg

Schneidig

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat