München - Starnberg

(Rennrad, Deutschland, Münchner Umland)

Da heute keine vernünftige Skitour möglich war, habe ich mit dem Rennrad eine kleine Runde gedreht.
Vom Hirschgarten aus über die sogenannte Olympiastrecke nach Starnberg. Wenn ich auf der A95 in die Berge fahre, habe ich mich schon oft gefragt warum so viele direkt an der Autobahn entlang fahren. So, jetzt hab ich's halt auch mal gemacht. Ist eben die schnellste Strecke an den Starnberger See. Und bei einer nicht vorhandenen Fitness wie im Moment bei mir ist das ganz OK. Sonst würde ich aber dort vor Langeweile aus dem Sattel fallen.
Der Rückweg ging durch Würmtal nach Pasing, rüber nach Laim und wieder zum Hirschgarten.
Absolut angenehme Temperatur heute. Mit Sonnenbad in Starnberg.

Bericht von jochen

Kommentare

Beliebte Posts