Vorderer Ziegspitz

(Skitouren, Ammergauer, Deutschland)

Diese Tour sollte eigentlich eine recht einfache sein. Aber wegen einiger Flachstellen, einem Gegenanstieg und viel Spuararbeit wurde das Unterfangen doch recht anstrengend.

Vom Parkplatz aus geht es zunächst lange auf der Forstraße dahin, nicht sehr reizvoll. Ab der Abzweigung von der Forststraße zur Rotmoosalm began die Spurarbeit. Es geht lange auf einem Wanderweg durch den Wald bis man in einen Sattel kommt. Von dort könnte man schon recht durch einen steilen Hang aufsteigen. Aber da im Hang war viel Triebschnee abgelagert war, entschieden wir uns dafür ein Stück abzufahren um dann auf der Südostseite in flacherem Gelände aufzusteigen.
Dort war es dann noch anstrengende Spurarbeit in Neuschnee über 250Hm.
In der Abfahrt sind wir frei nach Nase kreuz und quer durch den Wald und über ein paar freie und unberührte Hänge gefahren.

Keinen Menschen getroffen und nur unverspurtes Gelände vorgefunden. Das ist eher eine Skiwanderung als eine klassische Skitour. Aber wenn man was Einsames sucht, genau das Richtige.

Bericht von jochen

An der Rotmoosalm

Voraus sieht man schon den Gipfel

Hier hoch wäre der kürzeste Weg, aber nicht ratsam bei den Bedingungen

Also sind wir in diese Senke abgefahren...

...und haben wieder angefellt

Hier geht es jetzt wieder hoch

Blick zur Steuberg Alm

Matthias beim unermüdlichen Spuren

Blick zur Zugspitze

Die Zugspitze

Die Alpspitze über Garmisch

Die Alpspitze

Am Grat vorm Gipfel

Der Grat von der Vorderen Ziegspitze zur Hohen Ziegspitze

Abfahrt unter dem Gipfel

Blick zur Friederspitze

Damit ich auch mal auf einem Bild bin

Ich nehm noch kurz eine Bodenprobe

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat