Juifen

(Skitouren, Österreich, Hohe Tauern, Karwendel)

Hallo,
war heute kurz allein auf dem Juifen ( meine bessere Hälfte wollte LL am Achensee ), also Start am Parkplatz Achental. Und über die Falkenmoosalm weiter in den schattigen Kessel der Großzemmalm. Hier wieder in die Sonne kommend hinauf zur Lämpereralm. Unangenehme Querung zum Marbichler Joch und den SO Rücken hinauf zum Gipfel. Die letzten 50Hm zu Fuß auf den Juifen. Hier blies ein eisiger Ostwind, so gings gleich wieder hinab zum Skidepot. Abfahrt am gleichen Weg.

-- Ab Lämperalm hinauf - alles vereist, verharscht und verblasen! Abfahrt sehr leidlich !
-- Weiter bis zur Großzemmalm, war das einzig lohnende Stück heut.
-- Abfahrt zur Falkenmoosalm - zerfahren und verharscht
-- Die Wiesen unter der Falkenmoosalm gehen so lala.
-- Die weitere Abfahrt über den Forstweg, am Aufstiegsweg liegt zu wenig Schnee.

Wegen dem schönen Wetter trotzdem eine nette Tour, erst bei der Abfahrt traf ich die ersten S.T.Geher. Waren woll noch alle beim feiern ?

Gruß Daniel

Tour von bergheimat.net

An der Falkenmoosalm

Querung z. Großzemmalm

Der SO Rücken

Am eisigen Gipfel

Karwendelschau

Unter d. Lämperer Alm

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat