Umrundung der Rosengasse

(Bergwandern)

Hallo,
heute hat es mich mal in die Bayrischzeller Gegend verschlagen.
- Start am Waldparkplatz beim Tatzelwurm, und am Gassenbach entlang hinauf zu Rosengasse ( das letzte Stück auf der Straße ) von hier nun weglos über freie Wiesen hinauf zum Sudelfeldkopf ( mit Liftanlagen verschandelt !) kurz rüber zur Walleralm und gerade hinauf zum Vogelsangberg. Weiter gings nun hinauf zum Kl.Traithen ( ein paar Drahtseile und Trittbügel ) hinten wieder hinab zu den schönen Wiesen der Fellalm. Und Anstieg zum Gipfel des Gr. Traithen, nun stets am Grat über das Unterberger Joch zum Steilner Joch. Von hier nun nach Osten absteigend am Steilner Grat zur Himmelmoosalm. Ab hier wieder weglos, steil hinauf zwischen Felsabbrüchen zu den Gipfelwiesen der Brünnsteinschanze. Nun an die Rotwandlspitz heran, westlich um die Felsen herum und auf der Südseite hinaufklettern und über den kurzen Westgrat zum Gipfel ( I-II ) - Gipfelbuch im Marmeladenglas ! Abstieg nach Osten - etwas heikel ( Man kann den Gipfel auch komplett südlich umgehen !! ) Nun stets am Grat weiter (- falls ausweichen dann nach Süden -) Ab und zu sind kurze Felspassagen zu meistern. Bald steht man am Gipfel des Brünnsteins ( kl.Kapelle ), Abstieg über den Julius M. Steig ( leichter Klettersteig )zum Brünnsteinhaus. Nun ostseitig über aussichtsreichen Weg um den Brünnstein herum und gut ausgeschildert, zuletzt an der Schoißeralm vorbei, zurück zum Parkplatz.

-- Sehr schöne Runde bei allerbestem Wanderwetter ( kurze Hose ! ) - teilweise weglos / am Rotwandlspitz 'obacht geben' !

Gruß Daniel

Tour von bergheimat.net

Bayrischzell vom Vogelsangberg

Fellalm

Ursprungtal

Brünnsteinschanze

Am Rotwandlspitz

Das letzte Stück

Blick zum Kaiser

Am Brünnsteinhaus

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat