Schweinsberg

(Bergwandern, Deutschland, Bayrische Voralpen)

hallo,

da heute das wetter in münchen nichts sonniges versprach, mußte ich doch mal wieder in die berge.

- also mit der marina und dem leo schnell mal ohne großen verkehr nach birkenstein ( kostenfreier parkplatz ) nun erstmal ging es richtung 'wendelstein' hinauf. kurz vor den wiesen der spitzingalm hatten wir nun endlich die sonne erreicht, weiter ging es hinauf zum gratverlauf zwischen wendelstein und schweinsberg. kurz nach rechts zu einem kl. felssporn mit kreuz ( schöner blick zum wendelstein ), wieder zurück und nun stets am grat zum wiesenbuckel der kirchwand ( kreuz ). weiter hinab in eine senke und hinauf zum gipfel des schweinsbergs, etwas unterhalb des höchsten punktes machten wir, in der doch noch recht warmen sonne, eine längere pause. hinab ging es dann recht flott an der kothalm vorbei zur kesselalm und schließlich auf anfangs vereisten forstweg ins tal.

--- schöne, beim aufstieg einsame runde - mit viel sonne in schnee und batz.

gruß daniel

Tour von bergheimat.net

Die Sonne kommt

Am Grat

Namenlose Felsnase

Blick zum Wendelstein

An der Kothalm

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat