Sentiero 601

(Mountainbike, Gardaseeberge, Italien)

Die Tour auf einem Abschnitt des Sentiero 601 ist meiner Meinung nach einer der besten Kurztouren am Gardasee. Ein wirklich fantastischer Trail, der mit einer kurzen Auffahrt zu erreichen ist.
Man fährt die Strada Monte Baldo bis zur Malga Zures, noch ein paar Kehren und dann steht eine kleine Kapelle rechts unterhalb der Straße. Dort quert auch der Sentiero 601 diese Straße und man folgt ihm dann einfach bis Torbole.
Im mittleren Teil stößt man mit einem CC-Rad ab und zu mal an seine Grenzen, aber das meiste ist gut zu fahren. Der Weg führt durch einen wunderschönen Wald und ist schön anspruchsvoll. Einige Übung mit Steilstufen sollte man schon haben.



Hier quert der Sentiero 601 die Strada Monte Baldo

Bei dieser Kapelle geht's los

Ein Trail der gut fließt durch einen wunderschönen Wald






Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat