Hochfelln

(Bergwandern, Chiemgau, Deutschland)

Als Alternativtour für den geplanten Scheffauer musste heute der Hochfelln herhalten. Bin an der Staudiegelhütte bei Ruhpolding gestartet und am Thoraubach entlang über die Thoraualmen und den Thoraukopf auf den Hochfelln. Die gemütliche Gipfelrast wurde dann durch eine kleine Gruppe unterbrochen, die an einem Jodelseminar teilnahmen. Ich hab mir später sagen lassen, dass das ein Jodelseminar war, denn es wurde von mir nicht als ein solches erkannt. Die Laute die die Teilnehmer von sich gaben hätte ich eher verzweifelten Rindviechern zugeordnet, die ihre letzten Meter zum Schlachthof angetreten haben, und ganz banal unter dem Begriff Ruhestörung eingeordnet. Ein schalldichter Raum in irgendeinem Keller wär für dieses Seminar besser geeignet, als ein Berggipfel.
Abgestiegen bin ich dann über den schönen Steig zu den Farnbödenalmen und von dort aus auf der Forststraße zurück zum Auto.
Bericht von matthias

bei den Thoraualmen

Hochfelln

Hochgern

Gipfelhaus und Bergstation

Chiemsee

Kampenwand und Gederer

Hochfelln

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat