Chiemseerunde

(Rennrad, Deutschland)

Bedingt durch die relativ kurze Tour auf den Hochfelln und den schönen Blick vom Gipfel aus auf den Chiemsee, hab ich mich am Nachmittag entschlossen noch eine Runde mit dem Rennrad um den See zu fahren. Zweifelsohne ist der Sonntag der gefährlichste Tag der Woche für eine solche Tour. Die kürzeste rennradtaugliche Strecke um den See verläuft leider fast außschließlich auf solchen Straßen, die auch von Sonntagsfahrern genutzt werden. Zum Glück verlief meine heutige Runde ohne nenneswerte Zwischenfälle. Die Runde führte mich runter nach Prien, dann über Westernach, Schafwaschen, Breitbrunn, Gstadt, Seebruck, Stöttham, Chieming, Grabenstätt, Übersee, Mietenkam, Grassau, Rottau und Bernau zurück.

Bericht von matthias

Blick von Gstadt auf den See, Hochfelln und Hochgern

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat