Wandberg

(Bergwandern, Chiemgau)

Wanderung zu zwölft von Sachrang auf den Wandberg. Gestartet sind wir am großen Parkplatz an der Straße, die rauf zur Priener Hütte führt. Das erste Stück sind wir auf dieser Straße gelaufen, dann links auf den "Sommerweg" zur Priener Hütte abgezweigt, der wesentlich weniger begangen wird, als der Forstweg. Ab ca. 1100m begann dann der Schnee. Der Schnee war nass, die vorhandene Spur allerdings meist gut verfestigt. ...und wenn sie es mal nicht war, dann auf jeden Fall hinter uns. Über die Schreckalm, Ackeralm und das Wandberg Haus sind wir rauf zum Wandberg. Abgestiegen sind wir dann über die Rettenbach- und Wildbichler Alm nach Sachrang.

Bericht von matthias

in der Bildmitte das Ellmauer Tor, links das Griesener Kar

Fast Food in den Bergen?

Wandberg Haus

Wandberg-Gipfel

gut, dass wir heute ohne Radl unterwegs waren

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat