Hochplatte

(Skitouren, Österreich, Hohe Tauern, Karwendel)

Als erste Skitour haben wir uns wegen durchwachsenem Wetter und leichter körperlicher Müdigkeit eine etwas leichtere Tour auf die Hochplatte ausgesucht. Nach anfänglichen Bedenken, dass die Schneebedingungen nicht so gut seien, und einigen Stellen im Anstieg mit Schneemangel, stellte sich später heraus, dass in höheren Lagen sehr guter Pulverschnee auf unbefahrenen Hängen vorliegt. Das bedeutete natürlich auch, dass wir selbst spuren mussten, was besonders am Gipfelgrat anstrengend war. Dafür folgte eine super Abfahrt im staubenden Schnee!

Bericht von uffge

Kurze schneelose Stelle im Anstieg

Alm zur Falkenmoosalm

Aufstieg über den Nordost-Grat

oben!

schöne Abendstimmung

Unsere Spuren im Pulver

Kommentare

Beliebte Posts

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat