Weisseespitze Nordwand erfolglos

(Skitouren, Ötztaler, Italien)

Christian, Stefan und ich wollten die Weisseespitze über die Nordwand in Angriff nehmen. Die Tour ist nicht gerade sehr lang, da man mit dem Auto bis auf 2750m fahren, unglaublich.
Von der Bergstation des Kaunertal-Skigebietes (die man eben mit dem Auto erreichen kann) kann man direkt mit den Skiern die Norwand anpeilen.
Zugegeben es ist schon ein bischen gewagt eine Nordwand im Februar anzugehen, aber der Winter ist ja schließlich eher ein Frühling. Und dass die Wand mitten im Winter ausgeapert ist, ist ja auch etwas merkwüdig und bestätigt diese Ansicht.
Trotzdem waren die Bedingungen an diesem Tag recht ungünstig, orkanartige Böen sind immer wieder durch die Wand gefegt. Unterwegs war es dadurch sehr kalt und wir beschlossen nicht zum Gipfel zu gehen.
Das Eis war auch enorm hart, unsere Kletterei war dadurch einfach zu langsam.

Bericht von jochen

Beim Aufstieg zur Wand

Christian, Stefan,...

... und ich am Einstieg zum Eis

Christian in der ersten Seillänge

Eine der Sturmböen

Der erste Standplatz

Christian in der zweiten Seillänge

Der Wind wurde nicht besser

Hier quere ich nach links aus der Eiswand heraus

Der �?berblick

Kommentare

Digitale Karten und Routenverwaltung für Unternehmen und Privat